Verschärfte Regeln für geschäftliche Aufbewahrungsfristen

Seit dem 1. Januar 2017 gelten die verschärften Regeln des GoBD.

Demnach dürfen Geschäftsunterlagen nicht vor Ablauf der Fristen vernichtet und müssen aufbewahrt werden.

Hier gelten nun die „Grundsätze zur ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff“ (GoBD)

Was viele nicht wissen, das gilt auch für E-Mails, alle E-Mails sind geschäftliche Dokumente und müssen aufbewahrt werden. Dafür gibt es Software die das automatisch erledigt und dabei noch den Zusatznutzen bringt, dass die E-Mails schneller durchsuchbar sind, inklusive der Dateianhänge.

Fragen sie uns zu diesem Thema wir beraten sie gerne zu den Möglichkeiten.

Wir setzen Mailstore für die rechtssichere Archivierung von E-Mails ein.