Neue Informationspflichten auf Firmenwebseiten ab 01.02.2017

Ab dem 01.02.2017 müssen Unternehmen ab einer Größe von mehr als 10 Mitarbeitern über die Teilnahme am Streitbeilegungsverfahren vor  einer Verbraucherschlichtungsstelle informieren.

So könnte der allgemeine Hinweis im Impressum in etwa so lauten:

„Der Unternehmer verpflichtet sich nicht, an Streitbeilegungsverfahren vor  einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen“.

Weitere Informationen finden sie unter: http://www.dehoga-sh.de/pressemitteilungen/neue-informationspflichten-auf-webseiten-und-agb